Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Chasseral (1607m)

Ab Bahnhof Corgémont via Pont des Anabaptistes auf den Chasseral und runter nach Villeret

Ab Bahnhof Corgémont dem Wanderweg (und Skitourenroute) folgen bis Mét. du Bois Raiguel (1267). Hier weiter südlich halten und durch eine Waldschneise auf den Grat hoch. Nun alles dem Grat folgen bis zum Signal, der höchsten Stelle des Chasseral. Beim Abstieg den Petit Chasseral rechts umgehen, an den Möt. de Morat (1461) vorbei aufs Haus zuhalten, welches sich oben auf dem nörlich gelegenen Grat befindet (rechts von Pkt 1514). Dem Grat in ca. SW Richtung folgen bis kurz vor Pkt 1514) und dann in NW Richtung absteigen – Vorsicht Wildruhezone! Links an den zwei bei Pkt 1212 gelegenen Häusern vorbei und in den Wald rein (gespurt). Bei ca. 1030 trifft man auf die Strasse, der man rechts folgt. Kurz vor der Linkskurve rechts in einen kleinen Weg einbiegen und wiederum bis zur Strasse weitergehen. Strasse queren und bei der nächsten Kurve rechts hinab, nach einer scharfen Linkskurve auf einem grösseren Weg links halten und nach ein paar Metern scharf rechts aufs Feld und bis Villeret runter.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 01.12.2013, 20:25Alle Versionen vergleichenAufrufe: 3156 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend:

swisstopo 5026: : Jura Bernois Seeland Assemblage, M: 1:50000 ; Kümmerley+Frey Wanderkarte 8: Basel - Solothuirner Jura, M: 1:40000

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Chasseral (1607m)

Ab Bahnhof Corgémont via Pont des Anabaptistes auf den Chasseral und runter nach Villeret


Schneeschuhtour

WT 2

947 hm

6.5 h

Karte