Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Parpaner Schwarzhorn (2683m)

Tschiertschen - Ifang - Obersäss - Parpaner Schwarzhorn - Urden

Von Tschiertschen Talstation der Strasse und/oder teilweise dem Pistenverlauf über Clüs, Spina Ifang zur Alp Farur aufsteigen. Bis hier könnte man bei laufenden Anlagen die Höhenmeter auch mit dem Sessellift überwinden. Nun führt der Weg durch die Talmulde zwischen Gürgaletsch und Alpstein nach S zum Obersäss. Nach dem Obersäss über eine Steilstufe bis zur W-Schulter des Parpaner Schwarzhorn. Jetzt ausholend durch eine relativ steile Mulde auf den S-Grat aufsteigen und auf diesem zum Gipfel.
Weil die Aufstiegsrute im unteren Teil recht flach ist, empfiehlt es sich über Urden abzufahren.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 17.12.2013, 22:44Alle Versionen vergleichenAufrufe: 8610 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Parpaner Schwarzhorn (2683m)

Tschiertschen - Ifang - Obersäss - Parpaner Schwarzhorn - Urden


Skitour

ZS -

1200 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte