Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Sassauna (2308m)

Von Fanas über den Ochsenstein

Von der Talstation der Seilbahn auf dem Bergwanderweg über Plandadein Richtung Aldur, wo es zunächst über Straßen und Kuhweiden geht. Bei Aldur 1362 m dann über einen steileren Rasenhang entlang des Waldes aufwärts zur Alphütte Güger. Alles dem Rücken folgend über den "sehr steilen Aufstieg" zum Ochsenstein (1652 m). Bei P. 1788 betritt man das offene Weideland und quert alsbald nach Westen zur Luderer Egg P. 2017. Über den Südwestgrat sind es dann noch 300 Hm bis zum Gipfel.

Im Aufstieg zum Ochsenstein und am Südwestgrat Schwierigkeit gegen T3.


Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 01.10.2015, 09:21Alle Versionen vergleichenAufrufe: 3435 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Sassauna (2308m)

Von Fanas über den Ochsenstein


Wanderung

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1400 hm

4.0 h

Karte