Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Gross Ruchen (3138m)

Von der Brunni Alp via Ruch Chälen und den Ostgrat

Mit dem Auto Dank fahrbewilligung bis zur Alp Brunni. Von dort zunächst weglos bis zu einem kleinen Wasserfall des bachlaufes. Hier links nun auf deutlichen wegspuren Richtung Tisch (Karte). Nun stets der Moräne folgend, vereinzelt mit steinmännchen markiert auf meist gut sichtbarer pfadspur hinauf zum Ruchchälenpass.

Von dort nun an der ostseite des chanzeli auf dem gletscher, cave, dank des langen sommers ist dort eine Spaltenzone die nicht auf der Karte verzeichnet ist. Anschliessend über eine kurze steinstufe (30 Grad, mixed gelände, multiple Varianten). Nun unschwierig über schneefelder ohne Spalten bis zum Gipfelaufbau.

Dort mindestens 2 Varianten. Im Aufstieg bietet sich das rechtsseitige coulouir an (2+), anschliessend je nach schneequalität stetig in der fallline nach oben, ansonsten nach links queren zu einem Abseilstand (Heikle Querung über plattigen Schutt). Nun den abseilstangen folgend bis zur Kette, über den Absatz hinweg zum Gipfelgrat und zum Kreuz. (Kletterei im oberen Teil 2-3)

Im Abstieg kann entweder abgeklettert werden oder wahlweise auf die Stangen zurückgegriffen werden. 30m Einfachseil sind ausreichend.

Zeitbedarf:
Brunni - Ruchchälenpass 2-3h
Ruchchälenpass-Gipfel 2h
Gipfel -Brunni 2-3h
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 22.11.2015, 12:27Alle Versionen vergleichenAufrufe: 6670 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Gross Ruchen (3138m)

Von der Brunni Alp via Ruch Chälen und den Ostgrat


Hochtour

WS -

1850 hm

7.0 h

Karte