Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Cape au Moine (2352m)

Rundtour von L'Etivaz

Aufstieg: von L'Etivaz Le Contour (1140m) entlang dem L'Eau Froide der Fahrstrasse und dem weiss-rot markierten Bergweg folgend über Les Maulatreys (1405m) und Toumalay (1762m) zum Pass Les Châteaux (1875m). Nach SSE (zuletzt ca. 35 Grad) unter die Rayes de Seron zum Einstieg des N-Couloirs auf ca. 2080m. Durch dieses (ca. 80Hm und 45 Grad) zu Fuss unter eine ca. 5m hohe Stufe, die links durch eine Rinne erstiegen wird (Fels, Gras, M3-4), und weiter auf den NE-Rücken bei ca. 2160m. Auf diesem wieder mit Ski zwischen z.T. grossen Felsblöcken hindurch (ca. 35 Grad) zum Skidepot auf ca. 2325m unter dem felsigen Gipfelaufbau. Nach W durch eine Rinne und über grasdurchsetzte Felsen (M3) zu einem Absatz und auf plattig-schiefrigem Fels (I-II) auf den Gipfelblock (2352m), 4h, ZS (S bei Abfahrt durch das N-Couloir).

Abstieg und Abfahrt: zurück zum Absatz und auf dem SE-Grat bis zu einem Band, das ausgesetzt (I, Kabel) zurück zum Skidepot führt. Wieder mit Ski von geeigneter Stelle im SE-Grat (Felsblöcke) durch die NE-Flanke (Combe du Gour, bis 40 Grad) hinunter und am See Le Gour (1997m) und P. 1984 vorbei zum Pas de Sazième (1803m). Dem weiss-rot markierten Bergweg folgend über Les Marguiers (1695m), La Molaire (1528m) und Pâquier Mottier (1375m) bis zur Einmündung in die Fahrstrasse bei ca. 1290m, und dieser folgend entlang La Torneresse zurück, 2h, ZS.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 13.12.2015, 13:05Alle Versionen vergleichenAufrufe: 3594 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Cape au Moine (2352m)

Rundtour von L'Etivaz


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1210 hm

6.0 h

Karte