Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Pizzo Forno (2907m)

von Chironico übers Rifugio Alpe Sponda

Von Chironico aus kann bis zu einem Parkplatz am Ende der Fahrstraße ins Val Chironico hineingefahren werden (ca. 930 m). Von dort sind es ca. 3 Std. Aufstieg via Cala (Alphüttensiedlung, 1467 m) zum Rifugio Sponda.

Vom Rifugio Sponda über offenes Gelände in nordwestlicher Richtung gegen die untersten Felsen des Gipfelaufbaus mit auffälliger Höhle. In einem Tälchen dem Gipfelaufbau entlang gegen den Passo di Ghiaccaione steil aufwärts. Ohne diesen zu betreten, rechts abzweigend in die steile, lawinengefährdete SW-Flanke des Pizzo Forno, die bis auf den Gipfelfirst hinaufreicht. Zuletzt über einen ausgesetzten Grat zum höchsten Punkt.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 21.11.2021, 22:15Alle Versionen vergleichenAufrufe: 3096 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

P 2642 Spalla Est (2628m)Valle – Bildstock – Cappellata P 1085 – Sagnoi - Cala – P 1497 – P 1537 – P 1828 – Rif. Sponda – Piano di Stalbei – Uomo di Moncucco – P 2520 – namenloser Sattel- P 2642 Ostschulter -retour
Valle – Bildstock – Cappellata P 1085 – Sagnoi - Cala – P 1497 – P 1537 – P 1828 – Rif. Sponda – Piano di Stalbei – Uomo di Moncucco – P 2520 – namenloser Sattel- P 2642 Ostschulter -retourP 2642 Spalla Est(2628m)28.03.2024
Cima d´Efra (2577m)Cap. d’Efra – Wetterstation - P 2254 – P 2493 (Passo del Rampi) – N-Grat – Cima d’Efra – retour bis Cap. d’Efra - P 1949 – Lago d’Efra – P 1701 – Alpe dell’Efra – Chignö – Monti Muntada – Mont Val d’Efra - Frasco
Cap. d’Efra – Wetterstation - P 2254 – P 2493 (Passo del Rampi) – N-Grat – Cima d’Efra – retour bis Cap. d’Efra - P 1949 – Lago d’Efra – P 1701 – Alpe dell’Efra – Chignö – Monti Muntada – Mont Val d’Efra - FrascoCima d´Efra(2577m)21.09.2023

Pizzo Forno (2907m)

von Chironico übers Rifugio Alpe Sponda


Schneeschuhtour

WT 4

2000 hm

6.0 h

Karte