Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Zinken (1613m)

Dr Alt und Dr Jung

Warum ist das nicht eine Modetour ersten Ranges? Genau, wegen dem etwas komplizierten Zustieg. Ist man erst mal am Einstieg, kommt nur noch pures Vergnügen. Topo braucht man nicht, immer grade hoch den Bohrhaken folgend in 10 (!) Seillängen zum letzten Stand am Gipfelkreuz. In den ersten beiden Seillängen ist der Fels noch etwas glatt, deshalb sind sie am schwersten ( Stellen 6), dann wird es immer Pala-artiger - verschwenderisch griffig und super fest. Und das bleibt so bis zum Schluss. Sicher eine der besten Allgäuer Touren in dem Grad, und keinerlei Schutt. Abstieg über Klettersteig, Überschreitung des Sorgschrofens.
Bitte Ergänzen
Beschreibungen finden sich im Internet. Eigentlich vom Fahrraddepot immer grade hoch. Mal gibt es Wegspuren mal nicht und richtig gut kann man es auch nicht beschreiben. Im Grunde auf die Felsen zu, mal rechts vorbei und erste Rinne hoch, unangenehme Steilschrofen und Latschen sind nicht ganz zu vermeiden. Sieht man mal die große Wand vor sich, ist der Einstieg in der Scharte rechts davon gleich gefunden.( riesige Sanduhr, erster BH darüber).
Letzte Änderung: 12.06.2022, 21:20Alle Versionen vergleichenAufrufe: 900 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Webcams (im Umkreis von 5km)

Zinken (1613m)

Dr Alt und Dr Jung


Klettertour

5c+

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

3.0 h

Karte