Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Sasso Grande 1490m

Von der Capanna Pairolo - Denti della Vecchia - Sasso Grande - Monte Boglia - Monte Brè

Von der Capanna Pairolo 1347m auf gutem Wanderweg hinauf zu den ersten Felsen der Denti. Auf der schweizer Seite um Bassa d'Ogé, weiter zu Sasso Palazzo, entweder auf der schweizer- oder italiener Seite bis Passo Streccione 1400m. Hier nun den gelben Markierungen folgend zu einem kleinen Sattel, etwas abwärts unter einer Felswand entlang(Kletterrouten mit Bohrhaken), nun nicht in Richtung der markannten Rinne sondern linkshaltend über steiles, Föhrendurchsetztes Gelände aufwärts. Hinauf bis zur Schulter, nun nach rechts dem Grat folgend, eine tiefe Spalte mit einem Spreizschritt überqueren und nach ein paar Metern ist der Gipfel erreicht.
Auf gleichem Weg retour bis in den Passo Streccione. Dem Wanderweg entlang, immer wieder an Felsformationen vorbei bis zu den Alpweiden oberhalb Alpe Bolla. Hier beginnt der sehr gut, gleichmässig angelegte Aufstieg zum Monte Boglia 1516m. Über Sasso Rosso in sehr steilem Abstieg wird Brè sopra Lugano 785m erreicht. Nun noch der letzte Aufstieg über unendlich viele Treppenstufen zum Monte Brè 928m. Weiterer Abstieg mit der Standseilbahn nach Lugano.
Ergänzung von Hansjörg Kley:
1. Alternativer Abstieg über einen seit 2019 ausgebauten Pfad «Sentiero circolare Riserva forestale» mit weissem Wegweiser nach Villa Luganese.
2. Alternativer Abstieg nach via Capanna Pairolo Cimadera Postauto 1080m
keine. Für nicht ganz "Geübte" evtl eine Reepschnur 8mm 8m mitnehmen, um eine Stelle etwas zu entschärfen.
Letzte Änderung: 17.09.2022, 10:22Alle Versionen vergleichenAufrufe: 183 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Sasso Grande 1490m

Von der Capanna Pairolo - Denti della Vecchia - Sasso Grande - Monte Boglia - Monte Brè


Wanderung

T 5

800 hm

5.0 h

Karte