Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Pizzo Albiona (2431m)

Von Crevola, nach Varzo

Von Ponte Crevola (Haltestelle Circolare Nord) über die Brücke und aufwärts nach Bosco und Onzo. Nun auf interessantem und verwildertem Weg ins Tal des Rio Burra, über Selva Secca und Ventura. Den besseren Weg nach Casariola kreuzen und steil durch wildes Gelände aufwärts in die Porta. Hier ist der Weg weitgehend verschwunden, aber an den diversen Schlüsselstellen noch sichtbar.

Nun quert man die Schutthalde bis zum Weg zum Passo Pian Pumpèr. Von hier meist etwas südlich des Grates zum Gipfel, an einer Stelle mit Kette.

Zurück im Pass auf markiertem Weg über Alpe d‘Albiona, Nugno und Albarina nach Varzo.
Stöcke sinnvoll
Letzte Änderung: 05.11.2022, 16:57Alle Versionen vergleichenAufrufe: 166 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams (im Umkreis von 5km)

Pizzo Albiona (2431m)

Von Crevola, nach Varzo


Wanderung

T 5

2100 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte