Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2390m
gut
Schnee nordseitig ab etwa 1900 m, Gamaschen waren angenehm. Schlussaufstieg zum Gipfel ausgelassen, weil der eingeschneite Grat doch etwas heikel schien (Ausrutschgefahr). Das Bivacco Pian Pumper ist wundervoll gelegen und gut eingerichtet.

Die Hochjagd hat in dieser Gegend gerade begonnen, aber die Jäger scheinen mehr auf der anderen Talseite unterwegs zu sein.
Unter den Locals ist der Pizzo Albiona auch als ungewöhnliche Skitour bekannt, zumal der Schnee in diesen steilen Nordhängen lange pulvrig bleibt.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 05.11.2022, 17:04Aufrufe: 526 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams (im Umkreis von 5km)

Pizzo Albiona (2431m)

Von Crevola, nach Varzo

Karte