Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Gemsfluh (Pt.2154) (2154m)

Gemsgrat

Schwefelbergbad - Chli Ochse - Ochsen - Gemsgrätli - Gemsflue - Bürglen - Birehubel - Schwefelbergbad

Von Schwefelbergbad zuerst dem Bergweg folgen und später direkt über die steile Nordwestflanke hinauf auf den Chli Ochse. Weiter dem Grat folgend auf den Ochsen. Die schwierigsten Stellen können auf der Westseite umgangen werden (zum Teil Wegspuren). Abstieg vom Ochsen über den Bergweg hinunter zur Abzweigung Richtung Gemsgrat. Vorsichtig über den Grat absteigen. Zum Teil brüchig und schmal. Der Routenverlauf ist aber klar. Der steile Aufschwung auf die Gemsflue wird auf der rechten Seite angegangen. Wegspürchen vorhanden. Kurze Kletterstellen II. Auf dem Vorgipfel sind die Schwierigkeiten vorbei. Von der Gemsflue einfach über Grashänge hinüber auf die Bürglen. Dann über den Nordgrat (Wegspur) absteigen. Danach führt ein kurzer Aufstieg auf den Birehubel. Abstieg über die steile Grasflanke mehr oder weniger direkt hinunter nach Schwefelbergbad.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 11.11.2022, 20:14Alle Versionen vergleichenAufrufe: 160 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Gemsfluh (Pt.2154) (2154m)

Gemsgrat


Wanderung

T 6

1100 hm

4.0 h

Karte