Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung

Rundkurs ab Aschinger Alm

Von der Aschinger Alm auf schmalem Pfad in südlicher Richtung ansteigen, zuerst über die almwiese danach inmehreren Steilstufen durch den Wald.
Der Wald wird lichter, weiter den Pfad verfolgen bis zu einem Felsriegel. Diesen angeeigneter Stelle überwinden, bis in einen Kessel. Diesen bei Steinmann rechts verlassen und weiter Steil in nordwestlicher Richtung bis zum Grat. Nun leicht absteigen und zum Kreuz.
Zurück küber den Grat aber nicht wieder in den Kessel absteigen sondern sich am Grat halten und in mehreren Stufen bis zur Abflachung und über weise zum Pyramidenspitzweg.
Nun auf die Pyramidenspitze.
Abstieg: Auf dem Weg zur Vorderkaiserfeldenhütte bis zur Einsattelung Eggergrinn, vor Vogelbad.
rechts auf gut erkennbarem aber nicht mehr erhaltenem Weg steil durch das Eggergrinn absteigen.
Das Kar unten nach rechts verlassen und dem Pfad folgen bis zum Grinnerkopfanstieg.
Von dort aus in wenigen Minuten zurück zur Aschinger Alm.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 28.10.2023, 21:53Alle Versionen vergleichenAufrufe: 189 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Rundkurs ab Aschinger Alm


Wanderung

T 3

1000 hm

4.0 h

Karte