Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Vorderer Seelenkogel (3286m)

Vorderer Seelenkogel - Überschreitung von der Langtalereckhütte

Direkt von der Hütte steil hinauf. Dann über flacheres Gelände nach Südwesten (auch Aufstiegsroute zum Eiskögele). Auf ca. 2650 m verläßt man diese und zieht zum Punkt 2771. Von dort leicht aufwärtshaltend weiter nach Südwesten haltend bis das Gelände den Schwenk nach Osten erlaubt. Über kupiertes Gelände weiter und am Rand des Seelenferners nach Osten.

Im Verbindungsgrat zwischen Vorderem und Mittlerem Seelenkogel ist eine breite Rampe deutlich zu erkennen. Diese führt auf den Grat. Am Beginn der Rampe die Ski an den Rucksack und zu Fuss hinauf bis zum Grat (Steiler Hang, 40° westseitig). Oben am Grat über leichte Felsen weiter nach Norden bis man wieder die Ski anlegen kann. Nun immer an der rechten Gratseite haltend weiter.

Man steigt so weit wie möglich weiter am Grat nach oben. Das letzte Stück dann zu Fuss. Vom Gipfel steigt man etwas nordseitig ab. Nun mit Ski dem Grat entlang über eine breitere, markante Terasse.

Von dieser Terasse fährt man dann (etwas rechts haltend, links sehr steil und felsig) auf den kleinen östlichen Arm des Hangererferners ab und überquert diesen immer nach Norden haltend. Die Geländerippe auf der westlichen Seite überquert man auf einer Höhe von ca. 3100m und gelangt auf den mittleren Teil des Hangererferners. Auf diesem immer nach Norden bis man auf den Bachlauf trifft der direkt nach Norden ins Rotmoostal abfließt. Diesem Bach folgt man bis zu einer Höhe von 2400m und fährt dann etwas links haltend über sehr steiles Gelände ins Rootmoostal ab. Nun zum Hüttenweg zur Langtalereckhütte. Zwischendurch Einkehrschwung in der neuen Schönwieshütte möglich.

Bei besonders guten Verhältnissen kann man auch von der markanten Terasse direkt in die Nordflanke des Vorderen Seelenkogels einqueren und direkt auf den mittleren Arm des Hangererferners gelangen. In dessem oberen Bereich gibt es Spalten. Vom Hangererferner kann man im Bereich des Baches, der vom Punkt 2905 nach Norden fliesst, in das weiter unten liegende steile, felsdurchsetzte, Gelände einfahren. Auf 2750m dann nach links halten und im Anschluss über eine Rinne ins Rotmoostal abfahren. Diese Variante führt sowohl oben im Gipfelaufbau als auch weiter unten durch extremes Steilgelände (45°) mit Absturzgefahr.
Skihochtourenausrüstung
Letzte Änderung: 22.03.2024, 23:48Alle Versionen vergleichenAufrufe: 205 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Vorderer Seelenkogel (3286m)

Vorderer Seelenkogel - Überschreitung von der Langtalereckhütte


Skitour

ZS

1200 hm

7.0 h

Karte