Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Grosser Mythen (1899m)

Adlerspitzli - Ruchband - Wyss Wändli - Rotgrätli - Gipfel

Vom Einstieg des Zustiegweges oberhalb des Stalles im Hasliwald den roten Punkten nach zum Einstieg von Adlerspitzli. In ca. 4 Seillängen hoch zum Gipfelkreuz. Abseilen oder Abstieg (T5 II) in die Scharte und gleich wieder hinauf (BH). Oben angekommen ohne Seil weiter aufs Ruchband. Dieses erreicht man, in dem man links vom Grat 2-3 Meter absteigt und dann gleich wieder hoch geht zu einem markanten Fels mit Spalt. Eine Kette hilft darüber. Anschl. der logischen Linie bis zum Pot de Chambre, ein markanter Felszacken, welcher den Beginn des Wyss Wändli darstellt. Je nach Seil in ca 10-12 SL hoch zur Mythenmatt. Den blauen Markierungen nach via Rot Grätli hoch zum Gipfel.
40m-50m Einfachseiln(mit 50m können zeitweise Stände übersprungen werden), 5-6 Exen, Schlingen für Stände. Helm!
Von Mythenbad zum Stall bei Hasliwald. Zustieg von der Rechtskurve der Bergstrasse zwischen P.1200 und P.1253, gut sichtbare rote Markierungen.
Letzte Änderung: 19.05.2024, 19:29Alle Versionen vergleichenAufrufe: 330 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams

Grosser Mythen (1899m)

Adlerspitzli - Ruchband - Wyss Wändli - Rotgrätli - Gipfel


Klettertour

4a

1100 hm

5.0 h

Karte