Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Zervreilahorn (2898m)

Kleopatra

Insgesamt steile Platten- und Risskletterei bis max. 6a+. Die zwei schwierigsten SL können im 5. Grad umgangen werden. 7 SL. Abseilen über die Route möglich, aber besser folgen den Grat rechts und dann seil über Nanouk ab. Stände gebohrt. Es stecken aber nur wenige Bohrhaken als Zwischensicherungen. Mit Friends lassen sich aber gute Zwischensicherungen legen.

Einsteig des Routes nicht geschrieben - man kann ein Stand rund 25m hoch (zwei bohrhaken, verbindet mit seil) und ein rostfrei borhaken rund 5m hoch sehen. Kleopatra ist nicht die schlechte gebohrt Platte links von Alphörnklänge, sondern noch 20m links in eine Verschneidung.

Anspruchsvolle Route! Sehr alpin und einsam.
Bitte Ergänzen
Von der Kapelle (hier Parkplatz) oberhalb der Zerfreila-Staumauer hinab zur Brücke und dann bis zum Wegweiser. Bis hierher mit Bike gut machbar. Ab Wegweiser ca. 1,5 Stunden zum Einstieg der Südwandrouten.
Letzte Änderung: 31.10.2022, 13:21Alle Versionen vergleichenAufrufe: 5017 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Zervreilahorn (2898m)

Kleopatra


Klettertour

6a+

200 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte