Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Roccabella (2727m)

Bivio - Bocchetta d´Emmat - Südflanke

Am Ortsausgang Bivio (hinter Hotel Post) rechts auf Alpsträsschen bis zur Skipiste, dann nach Süden in die weite Talmulde von Tgavretga bis zur Brücke auf 1915 m vor Fumia. Nun in zuerst nach Süden, dann nach Osten ausholendem Bogen in mässiger Steigung in die Mulde Emmat, bis in den flachen Sattel (ca. 2500 m) am Südfuss der Roccabella. Anschliessend nach Norden dem etwas steileren Hang folgend bis zum Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg oder schwieriger (ZS+) die Nordwestflanke herunter.
Normale Skitourenausrüstung
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 22.09.2022, 15:36Alle Versionen vergleichenAufrufe: 70633 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Roccabella (2727m)

Bivio - Bocchetta d´Emmat - Südflanke


Skitour

WS -

960 hm

3.0 h

Karte