Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Basodino (3272m)

Ostgrat

Vom Basodinogletscher zieht man an den südlichen Rand des Plateaus und steigt mit den Skiern so weit wie möglich das breite Couloir gleich neben dem Grat nach oben. Dort Skidepot.

Über Schnee und einfachen Fels bis zum Grat. Danach alles auf dem Grat nach oben, bis zum Gipfel. Der Grat ist einfach und bietet keine grösseren Schwierigkeiten, er ist aber länger als er scheint. Im Mittelteil versperrt ein grosser Felsklotz den Durchgang, dieser kann leicht rechts haltend über eine Felsspalte mit guten Griffen leicht überklettert werden.

Auf dem Gipfel befindet sich ein Gipfelbuch und eine leicht windgeschütze Bank.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 11.03.2008, 10:57Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4269 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Basodino (3272m)

Ostgrat


Skitour

WS +

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

1.0 h

Karte