Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Dents du Midi - Haute Cime (3257m)

Südgrat

Der Stützpunkt ist die Cabane de Susanfe (2102m) welche man im Winter entweder von der Skistation Les Golettaz (2196m) oberhalb Les Marécottes oder deutlich länger aus Salvan (934m) erreicht. Bei beiden Zugängen steigt man vom Stausee Lac de Salanfe über den Col de Susanfe (2496m).
Gipfelaufstieg: Von der Cabane de Susanfe gelangt man wie am Vortag auf den Col de Susanfe. Nun folgt man immer etwa dem Sommerweg über den breiten Südgrat. Dabei wir die untere Felbarriere zwischen 2680m und 2750m in der Südostflanke umgangen (kurze Kletterstelle I). Beim oberen Gratfelsen auf 2920m wendet man sich in die Südwestflanke und gelangt über sie zum Vorgipfel P.3056m. Hier folgt ein waagrechtes Gratstück (Col des Paresseux) zur steilen Gipfelflanke. Über die Flanke zum obersten Südwestgrat und unterhalb der Gratkante zum Gipfel.
Steigeisen und Pickel für den Grat und die Flanken welche oft abgeblasen sind und von einer dünne Hartschneeschicht überzogen sind.
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 25.03.2012, 09:25Alle Versionen vergleichenAufrufe: 3803 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend
["5027T: Grand St-Bernard, Combins \u2013 Arolla, Assemblage M: 1:50000; K\u00fcmmerly+Frey Blatt 22:Grand-St-Bernard, Dents du Midi, M: 1:60000; https:\/\/map.search.ch"]

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Dents du Midi - Haute Cime (3257m)

Südgrat


Schneeschuhtour

WT 4

1160 hm

4.0 h

Karte