Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Wetterhorn (3692m)

Gaulihütte 2205m - Wetterhorn 3692m - Rosenlaui 1328m

Von der Gaulihütte zum Chammlibach, dem Bach folgend bis ca. 2450m und weiter südlich hoch wo man unter dem markanten Fels des Chammligrats auf ca. 2600m Richtung Gletscher quert.
Von 2640m fährt man am besten die ca. 100hm zum Gletscher hinunter.
Nun über den Gauligletscher nahe seinem nordöstlichen Ufer hoch zur westlichen Wätterlimi ca. 3240m.
Nun in nordwestlicher Querung an den Fuss des Rosenhorn NE-Grat, um ihn herum und weiter zum Wellhornsattel ca. 3220m.
Nun hinein ins Gletscherbecken zwischen Mittelhorn und Wetterhorn traversieren und durch dessen hoch Richtung Wettersattel.
Skidepot unter dem Südgrat des Wetterhorns.
Zu Fuss gehts über den verfirnten Südgrat hoch und weiter durch die steile Gipfelflanke direkt auf den Gipfel.
Abfahrt auf der Route zur Rosenlaui via Wellhornsattel, Rosenlauigletscher, Dossenpletschen, Biwak durchs steile Couloir runter zur Moräne und weiter mehr oder weniger dem Wanderweg entlang zur Rosenlaui.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 12.05.2012, 11:20Alle Versionen vergleichenAufrufe: 12304 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Wetterhorn (3692m)

Gaulihütte 2205m - Wetterhorn 3692m - Rosenlaui 1328m


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte