Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Regenflüeli (1582m)

Von Norden durch ein Graskännel. Abstieg über Gummli.

Von Gantersei (P.984) steil durch den Ganterseiwald zur Alp Rosenboden. Über P.1407 und P.1397 zu den Abbrüchen der Regenflüeli. Etwas unterhalb um die Abbrüche herum bis das Gipfelkreuz zu erkennen ist. Links daneben befindet sich der steile und oft feuchte Graskännel (T4). Vom Gipfel weiter den Gratverlauf über Studberg und Ochs bis zur Abzweigung vor dem Hüenerhubel. Nun rechts hinunter zur Alp Gummli. Östlich wieder steil hinauf zu P.1488 (T4). Drei Ketten erleichtern den Aufstieg. Zurück über Hinter und Vorder Mülimoos zum Rosenboden. Abstieg zur Gantersei.
Bitte Ergänzen
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 20.05.2012, 21:33Alle Versionen vergleichenAufrufe: 6899 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Regenflüeli (1582m)

Von Norden durch ein Graskännel. Abstieg über Gummli.


Wanderung

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1000 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte