Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Schibengütsch (2037m)

Überschreitung Schibengütsch-Hengst-Hächlen

Normalweg von Hirsegg (366a)über Schlund und Clüs, dann kurze Abfahrt und Wiederaufstieg weitgehend über den Grat zum Hengst, von dort Schrägabfahrt Richtung Nordosten bis zum Grat zur Hächlen wieder aufgestiegen werden kann.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 25.12.2012, 21:02Alle Versionen vergleichenAufrufe: 7891 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Sigriswiler Rothorn (2051m)Schwanden Säge 1076 m. - Oberi Matte 1392 m. - Zettenalpegg 1583 m. - Schafloch - Vorders Schafläger 1920 m. - Pkt. 1891 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli 1812 m. - Chäle 1725 m. Bodmi 1422 m - Schwanden Säge..
Schwanden Säge 1076 m. - Oberi Matte 1392 m. - Zettenalpegg 1583 m. - Schafloch - Vorders Schafläger 1920 m. - Pkt. 1891 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli 1812 m. - Chäle 1725 m. Bodmi 1422 m - Schwanden Säge.. Sigriswiler Rothorn (2051m)07.12.2022

Schibengütsch (2037m)

Überschreitung Schibengütsch-Hengst-Hächlen


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1600 hm

6.0 h

Karte