TourenFührer - Route

Gipfel: Federispitz, 1867 m

summit

Route: von Schänis/Obermatt über die Federihütte

von Schänis/Obermatt über die Federihütte
Alpine Wanderung
1100 m
3.0 Stunden
Vom PP in Schänis/Obermatt (760 m) über den Bergweg nach Beischnaten 1028 m (WW), Federiwald (WW) zur Federihütte (1370 m). Ab Ober Federi (1601 m) Querung durch die Westflanke zum WW Federigrat (1699 m). Ab dort über den Gratweg zum Gipfel.

Von Beginn an schöner Bergweg, der erst über Weiden und später durch den Federiwald durch die steile Westflanke nach oben zieht. Nach der Federihütte wird es eine Spur anspruchsvoller. Zwei Nagefluhpassagen weisen ein Tau auf, das beim Abstieg nützlich war. Die Querung von Ober Federi zum Federigrat führt durch die steile Flanke mit Erlen, teils erdig, teils Nagelfluh. Bei Nässe und insbesondere Schnee absolut nicht zu empfehlen.

Ab dem Federigrat wieder einfach.
Ergänze diese Route (von Schänis/Obermatt über die Federihütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von Schänis/Obermatt über die Federihütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 25.05.2017
Versionen vergleichen
8699 mal angezeigt
summit

Verhältnisse