TourenFührer - Route

Gipfel: Ringelspitz / Piz Barghis, 3247 m

Capri Corn

Route: Von Fidaz über Lavadignas, Tschep Sura und über den Tschepgrat

Von Fidaz über Lavadignas, Tschep Sura und über den Tschepgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
2020 m
6.0 Stunden
Die Route startet bei den Parkplätzen im Wald unterhalb Pkt 1241. Über den Wanderweg durch den Fidazer Wald gelangt man auf die Alp Bargis. Man überquert die Brücke nach Pkt 1536 und zweigt beim Wegweiser in Richtung Lavadignas ab. Man folgt dem Wanderweg bis Pkt 1871 und kürzt dann über die Alpweiden (Abstand zu Mutterkühen einhalten!) in Richtung NE, um zum Pkt 2446. Der nächste Orientierungspunkt ist dann "Tschep Sura", den man über die Schotterflanke erreicht. Ab etwa Pkt 2837 sind Wegspuren in Richtung Tschepgrat sporadisch mit kleinen Steinmännern markiert. Weiter geht es in Richtung N, wo das Gelände gegen den Tschepgrat hin abflacht.
Der Pfad über den Tschepgrat verläuft stets westlich des Grates entlang der gelbfarbigen, aus Lochsitenkalt bestehender Glarner Hauptüberschiebungslinie bis unterhalb des Gipfels, wo der Weg dann rechts hoch zum Gipfelturm verläuft. Der Gipfelturm ist im dritten Grad zu erklettern und mit einem Drahtseil und ein paar Bohrhaken versehen. Auf dem Gipfel gibt es einen Abseilstand, welcher einem das Abklettern erspart.
Nr. 2 vom 27.04.2019
Versionen vergleichen
6816 mal angezeigt
Capri Corn

Verhältnisse