Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 13.04.2024

Spitzmeilen (2501m): ab Tannenheim

Skitour
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Sulz
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Ursprünglicher Plan Schilstal - Schnüerligrat durch Strassensperrung ab Restaurant Spitzmeilenblick vereitelt.
Alternativplan: Tannenheim - Panuöl -Furschalp - Spitzmeilen/Wissmeilen.
Bis Prodalp ist man zu Fuss sicher besser bedient, wenig zusammenhängende Schneefelder. Ab Prodalp ergibt sich zuerst der Anschein von Schneedecke, wird aber auf dem Wanderweg nach Panuöl direkt eines besseren belehrt. Sehr wenig bis kein Schnee, muss alles gelaufen werden. Ab Panuöl dann mehr als genug Schnee, aber schon viele braune Flecken an den Hängen Richtung Maschgenkamm etc. erkennbar.
Furschalp bis Spitzmeilen/Wissmeilen dann schön durchgefrorene Schneedecke.
Spitzmeilen dann lieber bleiben gelassen aufgrund durchgängiger Lawinenkegel Richtung Glarner Seite und sehr weicher Schneedecke. Ankunft oben am Wissmeilen etwa gegen 11 Uhr
Vom Wissmeilen zurück nach Fursch tolle Verhältnisse, wenn richtige Exposition gewählt wird.
Zurück dann über Maschgenkamm nach Tannenboden versucht
Fahrt vom Maschgenkamm bis Tannenboden Talstation dann mit minimalen Tragestellen auch tatsächlich noch möglich!
Ab Alp Fursch noch machbar, von Tannenboden aus wird viel wandern erforderlich sein. Sehr länger Zustieg.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 14.04.2024, 21:40Aufrufe: 436 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Spitzmeilen (2501m)

ab Tannenheim

Karte