TourenFührer - Route

Gipfel: Galenstock, 3586 m

BERGWISEL

Route: Vom Tiefenbach (2100 m) an der Furkastrasse via Älpetli - Tiefenbachboden - Tiefengletscher - Nordgrat - Gipfel

Vom Tiefenbach (2100 m) an der Furkastrasse via Älpetli - Tiefenbachboden - Tiefengletscher - Nordgrat - Gipfel
Skitour / Snowboardtour
1480 m
4.0 Stunden
ja
Ab dem Hotel Tiefenbach 2106m kurz auf der Furkastrasse entlang bis zur Tätschstrasse hier die Strassen verlassen, rechts am Tiefenbach hoch zum Gebiet Älpetli. Nun durch das Tälchen vom Tiefenbach hinauf Richtung Albertheim Hütte. Ums Chräiennest herum zum Tiefengletscher, um auf ca 2760m allmählich in W-Richtung aufzusteigen bis auf ca 3100m. Die Spaltenzonen hier links umgehen und NW haltend steigen bis auf ca 3240m. Nun in N-Richtung, weiter zum Skidepot an die Felsen unterhalb von Pt.3418m. Hier den Eisenbüge und Eisenstangen folgen. Weiter hoch mit Pickel, Steigeisen hinauf auf den Nord-Grat. Die anfänglichen Felstürmchen westlich umgehend und weiter auf dem Grat, der allmählich steiler und felsiger wird, zum Gipfel. Am Nordgrat sind Sicherungsstangen angebracht, welche auch benutzt werden sollten...

Die Schwierigkeitsangabe bezieht sich nur auf den Aufstieg mit Ski. Hochalpine Kombitour, die alpintechnisches Know-How verlangt.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Zentralschweiz (2. Auflage 2014)
 
Füge dieser Route (Vom Tiefenbach (2100 m) an der Furkastrasse via Älpetli - Tiefenbachboden - Tiefengletscher - Nordgrat - Gipfel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 24.05.2018
Versionen vergleichen
8463 mal angezeigt
BERGWISEL

Verhältnisse