TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Paradisin / Pizzo Paradisino, 3302 m

Sputnik

Route: Südgrat

Südgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1320 m
5.0 Stunden
Vom Rifugio Saoseo (1986m) durchs Val Mera auf dem BErgweg zum Pass da Val Mera (2671m). Nun auf Wegspuren nach Osten über Geröllhänge zum P.2802m (mit Steinmännli gut markiert). Danach entlang dem Vedreit da Camp etwas hochsteigen um dann den Gletscher zu betreten in Richtung P.3041m. Beim P.3041m wwerreicht man durch eine Rinne den Westausläufer des Südgrates dem man auf Wegspuren hoch zum Südgrat (Steinmännli) steigt. Dem Südgrat folgt man nun in Richtung Gipfel wobei man im Gipfelbereich Felsstellen II-III antrift. Unterhalb des Gipfels weicht man zuletzt in die Ostwand aus.

Alternative: Vom kleinen See auf zirka 3080m direkt von Westen her zum Südgrat. Diese Route ist nur bei Firn zu empfehlen gewinnen, zuletzt ist die Flanke bis 45° steil.
Ergänze diese Route (Südgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 5 vom 05.03.2013
Versionen vergleichen
4591 mal angezeigt
ArminC, und weg..., Sputnik

Verhältnisse