TourenFührer - Route

Gipfel: Chilchlispitzen / Kirchlispitzen, 2552 m

Gnadensee

Route: Nordverschneidung

Nordverschneidung
Klettertour
1000 m
5.0 Stunden
Talort: Brand ( 1053 m )Stützpunkt: Douglasshütte (1979 m ) am Lüner See ( per Seilbahn oder über den Bösen Tritt in einer 3/4 Std. erreichbar. Von der Douglasshütte links oder rechts herum um den Lünersee und auf dem Rätikon-Höhenweg-Nord in Richtung Verajoch / Schweizertor. Vom Höhenweg rechtshaltend auf Trittspuren zum Einstieg. ( 1 bis 1,5 h )
Wandhöhe: 210 m Kletterlänge 270 m
Schwierigkeiten: 4+ und 4, meist 3 und 2. Hält man sich im Mittelteil eng in der Verschneidung dann erhöht sich die Schwierigkeit auf 5.
Eine sehr logische Linie an der 3. Kirchlispitze. Die Route ist saniert, alle Standplätze eingerichtet, Zwischenhaken sofern nötig vorhanden.

Für den Abstieg geht man über den Grat zum Hauptgipfel und dann unschwierig über den Normalweg zum Verajoch.
Ergänze diese Route (Nordverschneidung) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordverschneidung) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 15.07.2018
Versionen vergleichen
3084 mal angezeigt
Gnadensee

Verhältnisse