TourenFührer - Route

Gipfel: Alpler Horn, 2380 m

Bombo

Route: Alper Horn Runde

Alper Horn Runde
Alpine Wanderung
1730 m
Start im Sahli bei der Talstation der Glattalp-Seilbahn (Alpstrasse hoch zur Ruosalp wegen Unterhaltsarbeiten gesperrt) und via Waldisee und Glattenegg zum Geissstock 1958m.

Anschliessend via Ochsenhubel 2062m mehrheitlich weglos hinauf zum P. 2220 und dem Sangigrat entlang bis zur Furggle (auf der LK namenlos). Hinunter richtung Tanzplatz, je nach Gusto schon vorher in die schuttige Südostflanke des Alpler Horns querend.

Ein Couloir (T5+, I) führt mühsam hinauf auf einen Balkon, dort links haltend bis man die Südflanke mit dem Gipfel sieht. Möglichst am Fels bleiben und hoch zum Grat, über welchen man dann gäbig den Gipfel erreichen kann. Fast in der Direttissima hinunter, wo es leicht linkshaltend einen Durchschlupf gibt (siehe GPS).

Auf der gut ausgebauten Alpstrasse wieder hoch Richtung Alpler Stock und dort den Grat überschreiten - zuerst zum höchsten Punkt und nachher für den Tiefblick noch rüber zum Kreuz. Retour und absteigen via Grossboden und Mälchbödeli zur Alp Vorlaui. Auf teilweise schwachen Wegspuren hinunter zum Ruosalper Bach und retour zum Ausgangspunkt. Diese letzte Etappe vom Alpler Stock hinunter ist nicht wirklich lohnend und mehr Pflicht als Kür.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Alper Horn Runde) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Alper Horn Runde) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 21.10.2018
958 mal angezeigt
Bombo

Verhältnisse