TourenFührer - Route

Gipfel: Flüela Schwarzhorn, 3146 m

Feldberger

Route: Flüela Schwarzhorn, Radüner Rothorn, Grialetschhütte, Flüela Wisshorn, Isenfürgli in 2 Tagen

Flüela Schwarzhorn, Radüner Rothorn, Grialetschhütte, Flüela Wisshorn, Isenfürgli in 2 Tagen
Skitour / Snowboardtour
3500 m
16.0 Stunden
ja
Tag 1:
Start der Tour in Tschuggen. Ab Tschuggen der Straße folgen bis auf den Flüelapaß. Ab der Paßhöhe über die Skitourenroute 354a aufs Flüela Schwarzhorn. Die Aufstiegsroute zurück bis zur Schwarzhornfurgga und weiter über die Skitourenroute 355a aufs Radüner Rothorn. Von hier Abfahrt zur Rothornfurgga und weiter über die Skitourenroute 355b zur Grialetschhütte.
Höhenmeter Tag 1: 1480m Zeit ca. 7h

Tag 2:
Von der Grialetschhütte über die Skitourenroute 31b zur Fuorcla Radönt. Nordseitige Abfahrt zur Flüela-Passstraße bis auf etwa 2200müM. Anstieg zuerst auf der Skitourenroute 394a und später auf der Skitourenroute 551d auf das Joch ostnordöstlich vom Flüela Wisshorn.
Auf dem Joch Skidepot und zu Fuß aufs Flüela Wisshorn.

Zurück zum Skidepot und ab dem Skidepot Abfahrt zu den Jöriseen. Kurzes Anfellen an den Seen und kleiner Gegenanstieg auf der Route 553b bis auf etwa 2560müM. Anschließende Abfahrt über die Skitourenroute 553a ins Tal des Jöribaches und dann dem Bach entlang bis P1954. Hier ein letztes Mal anfellen für den letzten Gegenanstieg über die Skitourenroute 556b zur Isenfürggli. Abfahrt über die Skitourenroute 556a nach Tschuggen
Höhenmeter Tag 2: 2001m Zeit ca. 9h30min
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Engadin (3. Auflage 2011)
 
Ergänze diese Route (Flüela Schwarzhorn, Radüner Rothorn, Grialetschhütte, Flüela Wisshorn, Isenfürgli in 2 Tagen) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Flüela Schwarzhorn, Radüner Rothorn, Grialetschhütte, Flüela Wisshorn, Isenfürgli in 2 Tagen) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 18.02.2019
Versionen vergleichen
1326 mal angezeigt
Feldberger

Verhältnisse