TourenFührer - Route

Gipfel: Ellstabhorn, 2883 m

Sacha Wettstein

Route: Rahmzuschlag

Rahmzuschlag
Klettertour
350 m
4.0 Stunden
Von Stechelberg (910 m) auf ausgeschilderten Wanderwegen zum Berggasthaus Tschingelhorn und weiter zum Berghotel Obersteinberg (1778 m), 2h. Ab hier in weglosem T5-Gelände zum Einstieg (ca. 2140 m), der sich am Wandfuss eines grossen Höckers befindet, LK-Kote 2257 m. Ab Berghotel Obersteinberg 1h 15min.
Topo gemäss SAC-Führer Alpine Touren Berner Alpen Band 1/2 vom Sanetsch zum Petersgrat. 6c+ (6b+ obl.)
Erste vier Seillängen im unteren Wandvorbau (grosser Höcker P. 2257) führen zum Einstieg der Hauptwand, wo anschliessend die Kletterei über die Routen Gaffee Obersteinberg oder Rahmzuschlag fortgesetzt werden kann. Der grosse Höcker kann auch ostseitig umgangen werden (T5).
Zusammen mit dem Wandvorbau bietet die Route Rahmzuschlag 10 Seillängen in kompaktem Hochgebirgskalk. Durch die Abwärtsschichtung des Gesteins sind Reibungstritten zu vertrauen. Es empfiehlt sich, ein kleines Set Keile und Friends (bis Cam 2) mitzuführen, um die zum Teil etwas weiten Hakenabstände zu entschärfen. Abseilen über die Route, der Wandvorbau besser zu Fuss. Es empfiehlt sich, die Nacht im Berghotel Obersteinberg zu verbringen.
Absicherung: gut (Stufe drei von fünf)
Mitnehmen: ein Paar Keile sowie Camelot 0.5 / 0.75 / 1 / 2
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 2 vom 11.09.2019
Versionen vergleichen
756 mal angezeigt
Sacha Wettstein

Verhältnisse