TourenFührer - Route

Gipfel: Barglen / Schiben, 2670 m

expo

Route: Südostwand

Südostwand
Klettertour
Von der Engstlenalp (1835m, Postauto von Innertkirchen, oder mit Auto für 8 Franken Maut) auf Weg nach links hinaus zur Tannenalp (1974m), dann nach rechts den 100m hohen Grashang hinauf (Pfadspur) zum nächsten Weidenplateau. Durch das mit grossen Blöcken gefüllte Tälchen nach rechts hinauf und über Schutthalde zum Wandfuss. 2 bis 2,5 st.
Eine Routenbeschreibung findet sich , unter "Barglen" gegoogelt, bei https://sportcamp.ch .

Abstieg: Vom Gipfel auf einer stellenweise undeutlichen Pfadspur über den plateauartig breiten Grat nach SW und am Ende steiler hinab zur Lücke (2432m) vor der doppelgipfeligen Chli Hohmad. Hier gibt es links eine Abseilpiste (laut Internet 3×25m) über die oben senkrecht-überhängende, unten geneigte SE-Wand hinunter. Dann über die Schutt- und Blockhalden zur Weidenebene hinab und hinaus nach Süden bis zum Böschungshang, über den der Pfad des Zustieges zur Tannenalp hinunterführt.
Abseilstellen für 50m-Einfachseil, Gipfel - Engstlen ca 2 bis 2,5 st.
Ergänze diese Route (Südostwand) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Südostwand) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 22.09.2019
737 mal angezeigt
expo

Verhältnisse