TourenFührer - Route

Gipfel: Cima dell´Uomo, 2390 m

b&s

Route: von Mornera über den Klettersteig

von Mornera über den Klettersteig
Klettersteig
schwer
1000 m
5.0 Stunden
Mit der Seilbahn von Monte Carasso (bei Bellinzona) nach Mornera und dann in 30 Min. zum Einstieg des Klettersteiges
von der Bergstation Mornera auf 1'347m auf dem Wanderweg Richung Capanna Albagno. nach 20 Minuten links abzweigen, der Markierung "Via Ferrate dei Tre Signore" folgen. Der Weg führt ein paar Meter nach unten bis zum Felsen "Sasso Torrasco".
Der Einstieg ist mit einer Tafel markiert. Der erste Teil des Klettersteigs, ca. 1 Stunde ist einfach. In der Mitte der Wand teilt sich der Weg. Rechts geht der einfache Klettersteig weiter, in der Mitte ein Wanderweg und links der schwere Steig, der mit "difficile" markiert ist.

unschönerweise kreuzt der klettersteig mehrmals die kletterroute "er caraà del lüuf" von m.bionda und v.franco (eine tolle, zimelich hart bewertete kletterei an fantastischem tessiner gneis).

1 weitere Stunde Aufstieg über den Klettersteig, der oben in der Hängbrücke mündet. Danach in ca. 30 Min. zur Capanna Albagno.
Von dort ist der Weg zum Cima dell'Uomo mit 2 Stunden angechrieben und führt zuerst über Almweiden, dann bis zum Grat Bocchetta d'Erbea, auf der Nordseite nach unten, über eine Geröllhalde bis zum nächsten Grat (Bocchette del Cima dell'Uomo)und dann auf der Südseite auf den Gipfel. Die letzten Meter sind steil und felsig, mit einigen Stahltritten als Hilfe.
Ergänze diese Route (von Mornera über den Klettersteig) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von Mornera über den Klettersteig) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 11.10.2019
Versionen vergleichen
1244 mal angezeigt

Verhältnisse