TourenFührer - Route

Gipfel: Forstberg, 2215 m

Eisfuchs

Route: Muothatal/Hölloch-Horgrasen-Hinter Heubrig-Vorder Mären-Mürlenloch

Muothatal/Hölloch-Horgrasen-Hinter Heubrig-Vorder Mären-Mürlenloch
Alpine Wanderung
1550 m
5.5 Stunden
Bis Hinterheubrig ist der Weg gut zu finden und ist auch in der Steilflanke unterhalb Hinterheubrig durchgehend gesichert. Eine Leiter stellt das finale der extrem steilen Wegführung dar. Ab Hinterheubrig führt ein Pfad östlich durch die Flanke bis Vordermären. Von dort auf dem Grat aufsteigen bis eine einzelne Tanne auf dem höchsten Punkt der Rippe (1801 m) markiert. Entlang der Felswand nach Osten ca. 100 m traversieren bis ein unscheinbarer roter Pfeil nach links zeigt. Auf einem Fels steht in roter Schrift Mürlenloch. In einer Rinne und immer nach links oben aufsteigen. Keine Sicherung. Ein Turm wird rechts umgangen und dann steht man vor dem Märlenloch. Ca. 15 m lang. Dahinter rechts steil in Schroffen aufsteigen. Auf dem steilen Grasgrat bis zum Grat vom Grossstärnen aufsteigen. Dem Weg zum Forstberg folgen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Muothatal/Hölloch-Horgrasen-Hinter Heubrig-Vorder Mären-Mürlenloch) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 13.11.2020
2503 mal angezeigt
Eisfuchs

Verhältnisse