TourenFührer - Route

Gipfel: Balmahorn, 2870 m

Zaza

Route: Nordcouloir

Nordcouloir
Schneeschuhtour
1800 m
Von Gabi oder Simplon Dorf auf der (nicht geräumten) Fahrstrasse ins Laggintal, wobei meist bei Biel ein grosser Lawinenkegel zu überwinden ist. Bis Laggin, dann dem Wanderweg entlang via Pästa nach Obre Stafel. Nun nach Alpa und immer steiler die Hänge von Barbuweng hinauf und ins zunehmend steilere (oben gegen 40 Grad) Couloir, das etwas westlich des Balmahorns auf den Grat führt. Von hier in Kürze auf den Gipfel, sich etwas unterhalb des Grates haltend.

Sehr einsame Gegend, landschaftlich sehr hübsch. Alternative Coulis ab Alpa: Grauhorulicka (weiter westlich) oder zum Balmahorn Ostgipfel (P. 2864). Der Aufstieg kann auch via Bidemji erfolgen.

Im Abstieg lohnt sich ein Abstecher zum Galihorn Südgipfel, der einen schönen Blick ins hintere Zwischbergental erlaubt.

Nur bei sicheren Verhältnissen! Pickel und ev. Steigeisen mitnehmen. Skifahrer können zwischen Obra Stafel und Laggin eines der Couloirs befahren, was aber nur bei viel Schnee sinnvoll ist.
Ergänze diese Route (Nordcouloir) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordcouloir) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 15.01.2011
1994 mal angezeigt
Zaza

Verhältnisse