TourenFührer - Route

Gipfel: Blinnenhorn / Corno Cieco, 3373 m

und weg...

Route: Ulrichen-Blinnenhorn-Binntalhütte-Ofenhorn-Mittaghorn-Biel

Ulrichen-Blinnenhorn-Binntalhütte-Ofenhorn-Mittaghorn-Biel
Skitour / Snowboardtour
1. Tag
Ulrichen (Zum Loch) - Nufenenpassstrasse bis Pkt. 1925 - in direkter Linie zur Staumauer Pkt. 2387 - Blinnenhorn - Abfahrt vorbei an Rif. Claudio e Bruno zum Lago del Sabbione - Aufstieg zum Hohsandjoch - Abfahrt über Roti Brunnini bis Oxefeld - Aufstieg zur Binntalhütte.
2. Tag

Aufstieg über Eggerscharte zum Ofenhorn - Abfahrt über felsige Nordflanke zum Passo del Sabbione (Hohsandjoch) - Abfahrt bis Mittelbärg Pkt. 2578 - Aufstieg zu Pkt. 2695 - Abfahrt nach Turbe - Aufstieg über Turbewäng bis Pkt. 2967 und westlich durch ein Couloir und über Felsen direkt auf Pkt. 3124 - Abfahrt und Querung zum Rappegletscher und Aufstieg aufs Mittaghorn - Abfahrt über den Rappegletscher bis Höhe 2500 müM - Aufstieg zum Pkt. 2758 und Querung zum Chummehorn - Abfahrt durch das steile Couloir westlich des Gipfels hinunter durch Gländerlini nach Biel.

8x Anfellen, 2x Portage, 1x Felsklettern
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Walliser Alpen (1. Auflage 2012)
 
Ergänze diese Route (Ulrichen-Blinnenhorn-Binntalhütte-Ofenhorn-Mittaghorn-Biel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ulrichen-Blinnenhorn-Binntalhütte-Ofenhorn-Mittaghorn-Biel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 15.02.2011
Versionen vergleichen
3402 mal angezeigt

Verhältnisse