TourenFührer - Route

Gipfel: Gran Paradiso, 4061 m

www.cornelsuter.ch

Route: neue Normalroute von der Rifugio Vittorio Emanuele II.

neue Normalroute von der Rifugio Vittorio Emanuele II.
Berg-/Hochtour (Sommer)
1340 m
4.5 Stunden
Vom Rif. Vittorio Emanuele II. (2719m) führen mehrere Varianten des Normalweges zum Gipfel. Zunächst quert man das Blockfeld hinter der Hütte und steigt auf der unteren orog. linken Seitenmoräne des Glacier du Grand Paradis auf eine kleines Hochtal (~2900m). Je nach Bedingungen folgt man dem noch schneebedeckten Bach nch Osten bis auf ca. 3150m und biegt dort Südost auf die Schulter des Glacier du Grand Paradis (~3350m). Von dort bis zum Firngrat, welcher den Glacier du Gran Paradis und den Gl. de Laveciau trennt (~3700m). Dort trifft man auf den Normalweg vom Rif. Chabod welcher über den spaltenreichen Glacier de Laveciao führt.
Wenn die Bachschlucht schneefrei ist, empfiehlt es sich am Ende des Hochtälchens bei ~3050m auf die orog. rechte Seitenmoräne aufzusteigen (früher stieg man über den gesamten rechten Moränenkamm) und dem mit Felsplatten bedeckten Schiena d'Asino am bis auf gut 3300m zu folgen (Steinmänner) wo man auf einen kleinen neuen Klettersteig trifft welcher zu P.3431 führt (wer Klettersteige nicht mag, kann auch vorher auf ~3300m zum Gl. de Laveciao queren). Von dort dem Schneegrat des Schiena d'Asino folgen bis man auf die anderen beiden Normalwege trifft.
Vorbei an der Becca de Montcorve zum Fenétre de Roc (3994m). Von dort in leichter Kletterei (I) zur Scharte zwischen Felsturm und Madonnenstatue (4058m).
Die 4m höher liegende Madonnenstatue erreicht man in leichter aber exponierter Kletterei (II, 2 Bohrhaken).
Der Turm lässt sich ebenfalls erklettern (III), solange er nicht die 600m(!) hohe Ostwand hinunter kippt.
Zum Hauptgipfel (4061m) kommt man in wenigen Minuten links unter der Madonna vorbei in ebenfalls exponierter kletterei (II).
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Hochtouren Westalpen 2
 
Ergänze diese Route (neue Normalroute von der Rifugio Vittorio Emanuele II.) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 7 vom 16.11.2015
Versionen vergleichen
34354 mal angezeigt
Cycloworld, WST, Imagini, damo, Silvan#, www.cornelsuter.ch

Verhältnisse