TourenFührer - Route

Gipfel: Pointe de Tsalion, 3512 m

Kolkrabe

Route: W-Wand Pfeilerroute (Nr.334)

W-Wand Pfeilerroute (Nr.334)
Klettertour
550 m
Von der Cabane de la Tsa der Wasserleitung folgend rechts der Felsbastion oberhalb der Hütte entlang in einen sandig-grünen Boden (Wegspuren, Steinmännchen). Über Geröll eine Moräne hoch und auf dieser entlang bis zum tiefsten Punkt der Wand.
Links vom tiefsten Punkt hinaufgehen und direkt beim ersten grasigen Einschnitt nach rechts hochgehen. Nicht wie angegeben über 2er Stellen hoch, sondern eher über eine 3er Stelle nach oben rechts queren. Weiter rechts über leichte Platten, die viel Schutt enthalten. Bei einem Bohrhaken direkt den Hang hinauf und dann in einem Couloir nach links hoch. An einem weiteren Bohrhaken und viel Schutt vorbei bis in den Wandfuss links vom grossen roten Pfeiler.
Von hier an ist der Routenverlauf nach Buch nicht mehr offensichtlich. Von dort beginnt dann auch die Kletterei im 3er/4er Bereich.
[Auf "unserer" Interpretation der Route haben wir bis oben einen Keil und einen Schlaghaken angetroffen. Die angegebenen 3-4 Bohrhaken haben wir nicht mehr angetroffen. Die "echte" Route hätte vermutlich einen anderen Lauf genommen]
Unsere Route (siehe Bild): erst ein bisschen nach links queren. Dann an einem Keil vorbei direkt hoch und nach rechts in ein Couloir. Über eine heikle Platte (unterer 5er) nach links hoch auf den Grat. Über eine 4er Stelle den obenstehenden Turm rechts umgehen. Über eine schwierige Steilstufe (oberer 5er) weiter hoch auf den Grat zurück (viel Schutt aus weissen Blöcken). Weiter nach rechts hoch über sanfte Platten in einen markanten Riss. Über eine weitere 5er Platte hoch (Schlaghaken) und unter einer roten Felsstufe hindurch. Nach den Plattenquerung zu einer letzten steilen Rinne (oberer 4er). Ausstieg erreicht. Über mühsamen Schutt direkt zum Gipfel.
Abstieg ist mit rot-weissen Markierungen festgelegt. Sehr viel Schutt vorhanden. Heikle Passagen. Via steinhartem und steilen Moränenweg runter und über ein Blockfeld zur Hütte zurück.
Ergänze diese Route (W-Wand Pfeilerroute (Nr.334)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (W-Wand Pfeilerroute (Nr.334)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 12.09.2011
1176 mal angezeigt
Kolkrabe

Verhältnisse