TourenFührer - Route

Gipfel: Fronalpstock, 1921 m

Duelle

Route: Von Morschach ( Schwyzerhöchi ) über die W / SW-Flanke via Bietplangg, Chalberweidli, Wiss Nollen zum Gipfel.

Von Morschach ( Schwyzerhöchi ) über die W / SW-Flanke via Bietplangg, Chalberweidli, Wiss Nollen zum Gipfel.
Alpine Wanderung
1160 m
4.0 Stunden
Von Morschach, Schwyzerhöchi geht es zuerst der Strasse entlang zum Nägelisgrätli - Ried und weiter bis zur Kurve P.849m. Nun südwestlich der Waldstrasse entlang bis Hezig und weiter über die Brücke des Lauibachs.
Weiter steil über den Grasrücken hoch bis P.975m, wo man in den Bergweg kommt der zum Schilteli hoch führt.
Vom Schilteli zuerst noch ca. 250m Richtung Süden, bevor man über eine steile Wiese zum Waldrand hochsteigt. Hier trift man auf einen Pfad der sehr steil links von Bockerentobel, hoch zur Bietplangg 1496m führt. Das Weglein ist teilweise mit Drahtseilen versehen.
Von der Bietplangg quert man sehr ausgesetzt auf Pfadspuren, zuerst durch ein Tobel, später über Gras zum Chalberweidli 1494m.
Weiter immer ansteigend Richtung Felsturm des Wiss Nollen. Nun rechts vom Nollen eine Rinne hoch, einmal kurz nach links in die Felsen (kurze Kraxelstelle) und weiter hoch bis zu den Klettergartenfelsen.
Ab hier über den Zustiegsweg zum Klettergarten hoch auf den Rücken des Fronalpstocks (mit weissen Pfosten markiert). Weiter dem Bergweg entlang zum Gipfel.
Ergänze diese Route (Von Morschach ( Schwyzerhöchi ) über die W / SW-Flanke via Bietplangg, Chalberweidli, Wiss Nollen zum Gipfel.) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Morschach ( Schwyzerhöchi ) über die W / SW-Flanke via Bietplangg, Chalberweidli, Wiss Nollen zum Gipfel.) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 19.08.2012
Versionen vergleichen
3266 mal angezeigt
Duelle

Verhältnisse