Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Hart
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Es herrschen ausgezeichnete Verhältnisse im ganzen Gebiet. Wir waren alleine unterwegs. Gletscher/Spalten sind sehr gut eingeschneit. Grat zum Glüschaint schneefrei, Abseilstelle schmilzt unten Schnee langsam weg (50 Meter Seil von Vorteil, sonst 2 x abseilen) Da nordseitig, Pulververhältnisse bis runter. Wind hat allerdings in Gipfelnähe seine Spuren hinterlassen - oft Presspulver aber erstaunlicherweise gut zu fahren. Mittelteile, unterhalb 3200m bis Hütte genial zu fahren.
Bleibt noch gut.
Ideale Verhältnisse und die höheren nordseitigen Ziele haben sich bei den warmen Temperaturen gelohnt. Erstaunlicherweise wenig leute im Gebiet und die paar machten die Überschreitung zur Marinellihütte. Wir sind nach der Abfahrt vom Glüschaint auf der Verzweigung der R.682 nach La Muongia weiter aufgestiegen. Auch da perfekte Verhältnisse. Ab und zu mal ein leichter Deckel drin aber immer noch gut zu fahren.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 25.03.2019, 10:33Aufrufe: 930 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Piz Glüschaint (3594m)

Normalweg NE von Chamanna Coaz

Karte