Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 30.03.2019

Gross Ruchen (3138m)

SkitourSehr guter EintragMit GPS-Track
1 Person
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Hart
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Start am 7.00 Uhr in Unterschächen, nach wenigen Metern konnten die Skis schon montiert werden, bei doch gut griffiger Spur hoch durch die Ruchchälen, am letzten drittel musste man doch noch die Harscheisen aus dem Rucksack nehmen, die Ruchchäle war aber heute gut machbar ohne Portage,
ab Ruchhälenpass dann Sonne pur, am Gipfelhang wurde es plötzlich sehr windig, der Fussaufstieg zum Gipfel hatte wenig Schnee, Steigeisen und der Pickel waren sehr hilfreich, die Aussicht war auch heute wieder sehr gut am Gross Ruchen.
Abfahrt vom Skidebot bis zum Ruchcälenpass Presspulverschnee, die Chäle hat sehr wenig Lawinenschnee zur Zeit, die Abfahrt am 12.45 Uhr war ein guter Zeitpunkt, schon schöner Sulz an der Sonnenseite.
Die Tour zum Gross Ruchen kann noch einige Zeit gemacht werden, schon bald kann zur Sittlisalpbahn hochgefahren werden. Königstour der Zentalschweiz, für die eine lange technisch schwierige Skitour lieben kommen hier sicher zu ihrem Genuss, braucht aber dringent gut Lawinenverhältnisse !!!
GPS Daten der Tour, 2140 Höhenmeter im Auf/Abfahrt mit einer Gesamtlänge von 23.5 KM Die Bilder der Tour !
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 30.03.2019, 22:48Aufrufe: 2250 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gross Ruchen (3138m)

ab Unterschächen

Alle Routendetails ansehen

Skitour

S -

2140 hm

6.0 h

1 GPS Track

Karte