Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 30.07.2019

Piz Cambrena (3606m)

Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
gut
Der Einstieg ist noch über ein kleines Restschneefeld gut möglich. Die Kletterei vor der Eisnase ist brüchig / schuttig und nicht wirklich ein Genuss. Sicherungsmöglichkeiten für die Platten eher rar. Der Aufstieg über die Eisnase war noch problemlos möglich. Jedoch ist nur noch wenig Trittschnee vorhanden. Im Aufstieg von der Eisnase zum Cambrena Gipfel sind zahlreiche Gletscherspalten zu beachten. Auch im Abstieg vom Piz Cambrena zum P. 3425. Die Kletterei am Arlasgrat ist gut.
Der Abstieg vom Piz Arlas zur Fuorcla d Arlas war sehr brüchig /schuttig. Bei mehreren Seilschaften ist die Gefahr von Steinschlag sehr gross.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 31.07.2019, 17:23Aufrufe: 2044 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz Cambrena (3606m)

Überschreitung Piz Cambrena-Piz Arlas

Karte