Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
4 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Trotz den vorangehenden Traumtagen, haben wir ein noch nicht stark verfahrenes Gelände gefunden.
Aufstieg problemlos auf guter Spur (z.T. etwas rutschig), ab Pirigen 4 spurige Autobahn bis Nusch. Am Gipfel konzentrieren sich sämtliche Abfahrtsspuren auf das weniger steile Gelände, da die steileren Hänge links und rechts davon eingeblasen aussehen.

Ab Nusch hatten wir noch sehr viel Platz eigene Spuren zu ziehen und dies in bestem Pulver von oben bis unten.
Der Schnee hat sich bis gestern trotz der sonnigen Lage extrem gut gehalten. Einzig die Wiesen-Abkürzungen unterhalb Pirigen leiden unter der Wärme, dort findet man schon frühlingshafte Verhältnisse vor und Obacht auf Gleitschneerutsche an steileren Passagen!
Auch oberhalb von Nusch (unterhalb vom Gipfel) hat es eine Gleitschneezone!
Gleitschnee beachten in der kommenden, warmen und sonnigen Woche.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 30.12.2019, 08:54Aufrufe: 1674 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Mattjisch Horn (2460m)

Von Langwies, Route 172a, Skitourenführer Nordbünden

Karte