Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
3 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Traumhafte Verhältnisse am heutigen Dreikönigstag. Sonne, Windstill und Pulverschnee - was will man mehr! Start um 7:30 Uhr in Baad bei -3 Grad. Die gesamte Route ist sehr gut eingespurt. Die etwa 200m hohe Waldstufe komplett zerfahren und die Aufstiegsspur teilweise etwas glatt. Oben im freien Skigelände dann wieder easy zu gehen. Insgesamt findet man eine sehr kompakte und gut gesetzte Schneedecke vor. Lediglich steile Südhänge und die untersten 100hm haben einen Deckel. Ansonsten findet man noch gut gesetzten Pulver vor, der sich traumhaft fahren lässt. In der Waldsteilstufe war der Schnee dann aber auch schnell weich und von der Sonne aufgefirnt. Der Gipfelhang ist bereits weitgehend verspurt. Wir sind den Grat etwas Richtung Hochstarzel gefolgt und haben dort das noch unverspurte Gelände genutzt - ein Traum.
Es sind nahezu alle Touren eingespurt, selbst anspruchsvollere Abfahrten sind bereits mit mit Spuren geschmückt - z.B. Vom Lichelkopf ins Gemsteltal.
Mit den wärmeren Temperaturen und der Sonneneinstrahlung wird sich der Deckel ausweiten und der Pulver nur noch im Sektor Nord zu finden sein.
Zeitiger Start hat sich heute gelohnt. In der Abfahrt kamen uns ganze Heerscharen entgegen die im Aufstieg waren.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 06.01.2020, 16:20Aufrufe: 1422 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["UKL 8 - Allg\u00e4uer Alpen, Bayrisches Landesvermessungsamt","UKL 8 - Allg\u00e4uer Alpen, Bayrisches Landesvermessungsamt"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Grünhorn (2039m)

Von Baad über Äußere Dura-Alpe - Ochsenhofer Scharte - Grünhorn - Starzeltal - Baad

Karte