Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 25.01.2020

Lochberg (3074m): Von Realp

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
machbar
Bruchharsch
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Pulver traffen wir nur noch in windgeschützten Mulden an. Ansonsten windgepressert Bruchharsch, teils tragend oder verdrängbar in der Abfahrt. Für geschlossene Skiführung reichte es mir nicht. Daher breitbeinig, dafür ohne Sturz;-). Schlussquerung rüber zur Dammkrone hart aber tiptop fahrbar. Weitere Abfahrt auf der Strasse bis Gwüscht tiptop. Ab Gwüscht lieber die alte Strasse/weg nehmen. Lohnt sich, da Fahrstrasse mit Kies bearbeitet ist. Wer Pulverschnee sucht, muss diese Tour jetzt nicht machen! Lohnende lange Tour mit viel Sonne im Aufstieg. Ab Winterlücke ohne Steigeisen und Pickeleinsatz zum Gipfel hoch. Harscheisen am Schlusshang zur Winterlücke hilfreich aber nicht zwindend um die Mittagszeit.
Braucht grundsätzlich viel mehr Schnee im Gebiet....
Vielen Dank dem Einheimischen für die Mitfahrgelegenheit nach Göschenen. Das war sehr freundlich!!! Mit Taxifahrdienst von Göschenen wieder zurück nach Realp.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 26.01.2020, 14:33Aufrufe: 1493 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Lochberg (3074m)

Von Realp

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1700 hm

5.0 h

Karte