Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
4 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
schöne Spur, im Südhang um halb elf Uhr z.T. leicht eisig-rutschig, z.T. kühler Wind, der gegen oben abnahm; im Couloir zum Gipfel nach Skidepot gute Tritte im mässig harten Schnee, oben ziemlich viele Leute, in der Aufstiegsroute von Süden sehr wenige, in der Abfahrt nach Norden verteilte es sich sofort. es gab viel Hänge mit herrlichem angewindeten oder einfach dort herunter geflockten Pulverschnee, wenig Stellen Hart, bruchharstig usw.
es war eine super Überraschung so guten und mengenmässig viel Schnee anzutreffen, auch war das Postauto um halb neun Uhr nach St.Antönien übervoll, die meisten stiegen im Dorf aus, wir stiegen vorher, nach der letzten Brücke vor dem Dorf aus und fellten durch dem eingeschneiten Täli dem Bach entlang zu den Südhängen des Hasenflüeli
Letzte Änderung: 13.02.2020, 22:23Aufrufe: 854 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hasenflüeli (2412m)

Vom Parkplatz Litzirüti über Engi - Schlangenstein - Säss

Karte