Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 20.02.2020

Piz Medel (3211m): Von Curaglia

SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Start Curaglia 6:20 bei ca -3 Grad. Zunächst noch vereinzelt Wolkenlücken, dann Aufzug der angesagten Warmfrontbewölkung (die es sich offenbar anders überlegt hatte und nicht nur den Nordrand des Landes streifen wollte...). Vom Vortag ca. 5cm pulvriger Neuschnee im Val Plattas. Die Fahrstrasse ist bis etwa 1500m vereist, Dank der frischen Pulverauflage (noch) skischonend. Darüber dann ordentliche Schneeauflage. Ab Alp Sura dann eher 10 -15 cm Pulverauflage, ohne Windeinfluss. Heute war frisch Spuren angesagt, oben lediglich noch ein Einzelgeher gegen Mittag gesichtet, vermutlich von Fuorns kommend. Der ca. 30 Grad steile Abschnitt hoch zum Glatscher da Plattas meist griffige Pulverauflage, dazwischen aber auch harte, abgeblasene Stellen. Abschnittsweise rutscht die Auflage auf der darunterliegenden Regen-/Saharakruste weg. Glatscher da Plattas mit deutlichen Windeinfluss, aber ordentlich zu gehen. Letzte Meter auf Gipfelgrat mit Steigeisen & Pickel. Gipfel gegen 10:30 erreicht. Mit durchdrückender Sonne über die Fuorcla auf den westlichsten Teil des Glatscher da Medel gewechselt, dort kein Windeinfluss. Schöner, seidenweicher Pow bis fast hoch zur Fuorcla da Su. Am Gipfelgrat vom Piz Uffiern noch etwas „gebastelt“, mit dem vielen Lockerschnee drin jedoch eher für Wagemutige... Ähnliches gilt für die Cima di Camadra. Wer sich für die beiden Gipfel interessiert, wird evtl hier fündig: https://www.gipfelbuch.ch/tourenfuehrer/routen/id/20477/Bergtour_Hochtour/Cima_di_Camadra
Abfahrt längs der Buora dann in seidenweichen Powder, first line! Steilhang zur Alpe Sura hinab top, der bleibt auch sicher so. Im Medelgebiet passte der 2er, weiter nördlich wohl mehr Wind und Neuschnee, vom Skigebiet Disentis waren morgens zahlreiche Sprengungen vernehmbar.
Bleibt gut dank Nordexpo. Fahrstrasse wird bald zur Tragestrasse, zumindest bis gegen 1500 m.
Perfekte ÖV Tour ab Basel. Übernachtung im Nangijala Guesthouse in Disentis, top! Bus nach Curaglia geht ab Disentis Posta bereits um 6:05. Retour Basel SBB 15:28 ab Curaglia. Mit dem Auto als Tagestour vom ökologischen Standpunkt eigentlich Overkill.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 16.04.2020, 11:56Aufrufe: 2330 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Medel (3211m)

Von Curaglia

Karte