Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
gut
Im Vergleich zum letzten Wochenende hat der Schnee auf dem Hüttenweg unterhalb 1600hm schon deutlich abgenommen. Aufstieg kein Problem aber Abfahrt über Alpe Prati Gera empfehlenswerter. Wenn kein Schnee kommt wohl auch in 1er Woche im Aufstieg besser. Die Steilstufe aus dem Kessel raus hat wenig Schnee. Ich finde 1 Eisgerät und gute Steigeisen schaden nicht. Ein paar Meter hat es wirklich nicht viel Schnee auf dem Eis und Fels. Morgens oberhalb der Stufe schon teilweise hart. Ausrutschen sollte man nicht. Ab ca. 2400hm gesetzter Pulver bis in Pass. Gipfelhang weich und sulzig. Abfahrt nicht top aber im Grossen und Ganzen ok.
Bei diesen Bedingungen finde ich den Forno etwas schwieriger als den C.Tencia. Dies hauptsächlich wegen der Steilstufe.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 13.04.2020, 07:45Aufrufe: 2008 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Umgebung
Kartenmaterial Ergänzend:

Swisstopo 1272: P. Campo Tencia, M: 1:25000; Swisstopo 266S: Valle Leventina, M: 1:50000; Kompass 110: Valle Maggia, Val Verzasca, M: 1:40000

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Pizzo Forno (2907m)

Val Piumogna-NW-Flanke

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1715 hm

8.0 h

Karte