Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
4 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hart
Die Verhältnisse zur Zeit sind noch sehr gut. Bei der Rettungsbox dann durchgehend Schnee mit einer Blankstelle bis vor dem Vorgipfel. Dann über denn Grat alles Schneefrei. Wir sind dann noch Richtung Planurahütte abgestiegen und dann um die Nase gelaufen um so auf das Iswändli zurück zu gelangen. Auch da ist noch guter Schnee verfügbar und alle Spalten sind noch zu.
Sollte sicherlich noch für 2 Wochen so bleiben.
An die lieben Bergfreunde die das Gefühl haben, man könne den Clariden auf die Leichte Schulter nehmen und das ganze ohne Seil machen. Man läuft sicherlich eine halbe Stunde über den Gletscher und da sollte man sicherlich ein Seil dabei haben , ob man sich anseilt oder nicht, ist jedem selbst überlassen. Aber als wir am Zurück liefen sahen wir Unmengen an Leute die ohne Steigeisen, Seil und viel zu Spät(um 12.00 beim Einstieg) über den Gletscher gewatschelt sind. Als lasst das lieber oder nehmt die passende Ausrüstung mit!!! Danke
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 19.07.2020, 18:56Aufrufe: 2484 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Clariden (3267m)

Ab Klausenpass über Iswändli

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

1320 hm

8.0 h

Karte