Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Gletscher unten blank, links halten, sonst landet man im Bruch. Nach dem Frühstücksplatz führt die untere Spur einfach über den Bergschrund, oben kurz Blankeis, aber gute Stufen. Oberer Gletscher gut eingeschneit, aber einige Spaltenbrücken mit Löchern. Neuschnee am Gipfelgrat stört nicht, geht ohne Steigeisen.
Mit Rückweg zu Fiescheralp ists doch sehr lang...Aber besser als heute in der Kaltfront ;)
Letzte Änderung: 17.08.2020, 07:42Aufrufe: 3915 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Finsteraarhorn (4273m)

Südwestflanke und Nordwestgrat

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

ZS -

1226 hm

9.0 h

Karte