Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Pulver
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Durchgehend genug Schnee von Stein bis Gulmen, allerdings ist die Gipfelflanke nicht besonders tief eingeschneit (respektive sie ist etwas abgeblasen), sodass die Wahrscheinlichkeit, sich einen Stein einzufangen, ziemlich gross ist. Am Morgen war der Schnee pulvrig und locker, nach Mittag wurde er schwerer, insbesondere unterhalb von 1300 Meter. Im oberen Teil der Abfahrt von Häderenberg nach Stein zog ich an einer Steilstelle ich die Skis ab, um 30 Meter zu Fuss abzusteigen (zu wenig Schnee unter den Tannen). Der grosse Schlusshang war schon ziemlich stark verfahren.
Schnee dürfte sich stärker setzen, sodass Steine, Zaunpfähle und liegendes Totholz und Baumstrünke besser sichtbar werden.
Letzte Änderung: 08.12.2020, 08:27Aufrufe: 2050 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Gulmen (1788m)

Stein - Vorder Höhi - Ostgrat - Gipfel - Schönenboden - Vorder Höhi - Häderenberg - Stein

Alle Routendetails ansehen

Skitour

1250 hm

4.0 h

Karte